Auch Impfen ist Preppen!

Impfpass

Aktuell ist das Thema Impfen gerade wieder einmal sehr präsent in den Medien. Sollte man sich überhaupt Impfen? Welche Impfungen sind sinnvoll? All das versuche ich hier aus meiner eigenen Sicht zu erläutern. Dies ist ausdrücklich kein medizinischer Ratschlag und spiegelt nur meine Meinung wieder.

Viele berufen sich auf die Nebenwirkungen des Impfens und beharren felsenfest auf Ihrer Meinung Impfungen wäre die Saat des Bösen. Eine gezielte Vergiftung Seitens der Pharmakonzerne, NWO oder sonst wem mit Gift Cocktails die aus Aluminiumhydroxid, Formaldehyd, Thiomersal usw. bestehen und den Körper bzw. das Immunsystem schädigen oder gar ganz zerstören. Von immunologischen Schocks, Entwicklungsstörungen, Krebs und Todesfällen ist die Rede. Impfstoffe sind Medikamente. Jeder verträgt diese anders. Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen. Dies bedeutet aber nicht, dass Impfstoffe nicht auch einen Nutzen haben. Es lassen sich durch Impfungen Krankheiten vermeiden oder zumindest stark abschwächen.

Als Prepper finde ich es wichtig, dass man immer ein Auge darauf hat, dass alle Impfungen aktuell sind. Das gehört für mich zum Prepping eben dazu. Genauso wie medizinische Vorräte anzulegen. Doch welche Impfungen machen Sinn? Muss man sich wirklich gegen alles Impfen?
Ich hab da so meine eigene Meinung zu der Thematik. Nicht jede Impfung ist in Deutschland zwingend erforderlich. Da ich Privatpatient bin, sind Impfungen eine kostspielige Sache für mich, denn Impfstoffe sind nicht gerade günstig.

Fangen wir mit den aus meiner Sicht wichtigsten Impfungen an:

1. Tetanus
2. Diptherie
3. Polionyelitis (Polio bzw. Kinderlähmung)
4. Hepatitis A, B
5. Masern
6. Mumps
7. Röteln
8. Pneumokokken
9. Meningokokken
10. FSME (auch wenn ihr nicht in einem Risikogebiet lebt)

Alle anderen Impfungen betrachte ich als nicht wirklich notwendig. Man kann sich beispielsweise gegen Windpocken impfen lassen. Ich hatte als Kind jedoch schon die Windpocken. Somit bin ich immunisiert und eine Impfung wäre sinnlos.

Gegen Tollwut kann man sich auch impfen lassen. Hierüber lässt sich streiten ob man sich impfen sollte. In Nicht-Krisenzeiten ist die Impfung unnötig, da man bei Verdacht, also bei einem Biss durch ein möglicherweise infiziertes Tier geimpft wird. Ebenso bekommt man bereits Antikörper gegen Tollwut gespritzt. Somit wird der Körper angeregt eigene Antikörper zu produzieren und wird zusätzlich in der Anfangszeit aktiv durch Antikörper von außerhalb unterstützt. Dies ist der Grund, warum ich mich bisher nicht impfen lassen habe. Dies kann und sollte jeder selbst abschätzen inwieweit man damit rechnet Tollwut zu bekommen.

Noch ein paar Worte zu der FSME Impfung. Ich lebe in der Hauptverbreitungsregion von FSME. Alleine in 2018 hatte ich 8 Zeckenbisse. Alle unschädlich. Jedoch weiß man ja nie, was die kleinen Viecher so an Krankheiten mit sich herum schleppen. Deshalb lieber impfen lassen wenn man in einem Risikogebiet lebt oder gerne mal im Schwarzwald oder auf der Schwäbischen Alb wandern gehen möchte.

Grippe bzw. Influenza Impfungen halte ich für absoluten Schwachsinn. Wenn man ein gesundes Immunsystem hat, dann wird der Körper mit einer Grippe immer fertig. Zudem ist meist nicht einmal sicher, dass der Impfstoff überhaupt wirkt, denn eine Gruppe von Wissenschaftler entscheidet jedes Jahr aufs Neue, welcher Virenstamm eventuell die Grippewelle auslösen wird. Ob das nachher stimmt kann keiner garantieren. Es kann also dann durchaus passieren, dass ihr euch impfen lassen habt, aber trotzdem die Grippe abbekommt, weil der Impfstoff für den falschen Virenstamm war.

Ansonsten geht zu einem Arzt und lasst euch beraten. Meiner hatte mal zu mir gesagt, dass z. B. Keuchhusten unnötig sei. Bis heute bin ich nicht dagegen geimpft. So viel wie nötig, so wenig wie möglich ist meine Devise. Ich bin damit bisher recht gut gefahren. Aber man kann durchaus auch der Meinung sein, dass man sich lieber gegen alles impfen lassen sollte, denn haben ist besser als brauchen und nicht haben.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑