Veganes EPA Typ III – Indischer Bohneneintopf

Im Internet gibt es jede Menge DIYs für Prepper, aber vegane EPAs sind rar bis gar nicht vorhanden. Anscheinend passt es nicht zusammen, dass man sich in einer Krise auch vegan ernähren kann. Für mich ist es in Ordnung, wenn es wirklich hart auf hart kommt wieder Fleisch zu essen. Doch wenn ich mir Vorräte... Weiterlesen →

Veganes EPA TYP II – Tofu-Reis-Topf

Da man ja nicht immer dasselbe essen möchte, habe ich mir weitere Varianten meines EPAs überlegt und diese dann entsprechend zusammengestellt. Die, ich nenne es mal Komponententypen sind im Großen und Ganzen gleich geblieben. Wir haben ein Müsli als Frühstück, einen Chia Cup als Dessert, eine warme Mahlzeit und eine Brotzeit als zweite Mahlzeit. Ebenso... Weiterlesen →

Richtige Lagerhaltung

Immer wieder stoße ich auf Prepper Seiten oder Prepper Foren auf Tipps für die perfekte Lagerhaltung. Man sieht dort dann immer wieder die selben Vorschläge, was man so alles in seinem Vorratslager haben sollte. Ganz vorne dabei ist immer die "Monatstonne" (oft auch eine Kiste, da diese besser zu lagern sind). In diversen Krisenvorsorgeshops findet man immer wieder Komplettpakete, die Notrationen, Dosenbrot, Dosenfleisch, Panzerplatten (Hartkekse), Milchpulver und Volleipulver enthalten. Doch braucht man das wirklich? Ist das nicht sau teuer?

Vorratskalkulator

Wenn man mit dem Preppen anfängt, dann steht man immer vor der selben Frage. Was und vor allem wie viel soll ich von einem Lebensmittel einlagern. Hierzu gibt es einen praktischen Vorratskalulator den ich euch heute vorstellen werde.

Lagerhaltung

Jeder sollte sich ein Vorratslager anschaffen. Das haben wir bereits hier im Blog erwähnt. Doch wie verwaltet man ein solches Lager? Gibt es da ein bestimmtes System? Wie merke ich was abgelaufen ist und wie stelle ich fest, dass ich etwas nachkaufen muss? Auf diese Fragen werde ich versuchen euch eine Antwort zu geben.

Prepper Rezepte

Hat man erst einmal den Keller mit Vorräten gefüllt, dann ändert sich der normale Speiseplan eigentlich kaum. Erst wenn die Scheiße den Ventilator trifft, dann ist man auf seine Vorräte angewiesen. Doch was kocht man denn dann so leckeres aus den ganzen Konserven? Jeden Tag nur Baked Beans und Thunfisch aus der Dose? Heute hab ich ein paar Rezepte für euch!

Prepper ABC

Prepper benutzen gerne und viele Abkürzungen. Damit man sich im Dschungel zurechtfindet eine kleine Auflistung der gängigsten Abkürzungen. Diese Liste ist keinesfalls vollständig und abschließend. Sie ist nur ein Versuch möglichst viele Abkürzungen zu sammeln. Auch sind einige Begriffe der Prepper nicht gerade aus dem normalen Leben gegriffen. Diese Spezialbegriffe werden hier auch erklärt.

Vorratslager

Das wohl Wichtigste für einen Pepper ist das Vorratslager. Jeder Prepper sollte sich ein solches anlegen. Egal ob man es nun direkt bei sich zuhause im Keller oder in der Speisekammer anlegt, oder sogar an einem ganz anderen Ort, z.B. einer Bug Out Location (BOL).

WordPress.com.

Nach oben ↑