Coronavirus und meine Erlebnisse

Lange habe ich mir überlegt, ob ich in diesen Zeiten auch etwas zum Coronavirus schreiben soll. Eigentlich hatte ich nicht vor einen speziellen Artikel zur Corona zu schreiben, weil ich im Artikel vom September letzten Jahres schon alles gesagt hatte, was man über eine Pandemie wissen muss (Die Welt ist nicht auf eine Pandemie vorbereitet).... Weiterlesen →

Warum preppen alle immer auf Weltuntergang?

Wenn von Preppern die Rede ist, dann denken alle immer an den Weltuntergang und an irgendwelche Typen, die in ihrem Bunker ausharren und sich von Notrationen ernähren und ihr Hab und Gut mit Waffengewalt verteidigen. Doch dies würde ich als, nennen wir es mal „Prepper-Romantik“ abtun. Mit der Wirklichkeit hat das meiner Meinung nach kaum etwas zu tun. Preppen findet im Kleinen statt und kann durchaus sehr nützlich sein!

Die Welt ist nicht auf eine Pandemie vorbereitet

Nach einem aktuellen Bericht (18.09.2019) der WHO und der Weltbank zufolge, sind die Länder völlig unzureichend auf eine Pandemie vorbereitet. Zahlreiche Dinge müssen demnach verbessert werden. Unter anderem müssen sich die Nationen auf Pandemien einstellen. Auch die Kommunikation unter den einzelnen Ländern wird kritisiert. Für uns Prepper bedeutet dies, dass wir uns wieder einmal nicht auf den Schutz unseres Staates verlassen können. Doch wie können wir uns vorbereiten?

Meine Rucksäcke

Rucksäcke sind ja immer wieder eine Wissenschaft für sich. Jeder sollte sich den Rucksack entsprechend seiner Bedürfnisse und seines Körperbaus anschaffen. Hier zeige ich euch meine Rucksäcke und warum ich diese gewählt habe.

Auch Impfen ist Preppen!

Aktuell ist das Thema Impfen gerade wieder einmal sehr präsent in den Medien. Sollte man sich überhaupt Impfen? Welche Impfungen sind sinnvoll? All das versuche ich hier aus meiner eigenen Sicht zu erläutern. Dies ist ausdrücklich kein medizinischer Ratschlag und spiegelt nur meine Meinung wieder.

„Prepper sind doch Spinner!“

Sätze wie "Prepper sind doch Spinner!", "Jaja... bereite du dich nur für die Zombieapokalypse vor!", "Wenn man sonst nichts zu tun hat, dann verschwendet man sein Geld halt mit preppen.", "Du glaubst doch auch jede Verschwörungstheorie!" oder "Wenn etwas passiert, dann hilft mir schon der Staat! Dafür ist er da." hört man als Prepper oft.... Weiterlesen →

Richtige Lagerhaltung

Immer wieder stoße ich auf Prepper Seiten oder Prepper Foren auf Tipps für die perfekte Lagerhaltung. Man sieht dort dann immer wieder die selben Vorschläge, was man so alles in seinem Vorratslager haben sollte. Ganz vorne dabei ist immer die "Monatstonne" (oft auch eine Kiste, da diese besser zu lagern sind). In diversen Krisenvorsorgeshops findet man immer wieder Komplettpakete, die Notrationen, Dosenbrot, Dosenfleisch, Panzerplatten (Hartkekse), Milchpulver und Volleipulver enthalten. Doch braucht man das wirklich? Ist das nicht sau teuer?

Prepper Training

Viele Prepper packen immer munter ihren Bug Out Bag oder ihren Fluchtrucksack, sind damit aber noch nie einen Meter gelaufen. Warum das fatal sein kann und was man unbedingt beachten sollte werde ich euch in diesem Beitrag vor Augen führen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑